Home

Wir bieten

© Tommy Windecker / photocase.com

Informationsvermittlung

  • zum Gewaltschutzgesetz
  • zu rechtlichen und finanziellen Fragen (Existenzsicherung, Kindschaftsrecht, Zuwanderungsgesetz, Familienrecht, Strafrecht)
  • zu ärztlicher, anwaltlicher und weiterer psychosozialer Hilfe
  • zu Frauenhäusern

Psychosoziale Beratung

Inhalte psychosozialer Beratung sind:

  • Partnerschaftskonflikte
  • seelische, körperliche und/oder sexuelle Misshandlungen
  • weitere Themen, die für den Trennungsprozess relevant sind

Beratung zum Gewaltschutzgesetz

  • Erstellen eines Sicherheitsplanes
  • Unterstützung bei der Beantragung der Wohnung, Kontakt- und Näherungsverbot (Familien- und Amtsgerichte oder über eine Rechtsanwältin)
  • Beratung zu den strafrechtlichen Möglichkeiten und Folgen für Täter und Opfer
  • Kooperation mit und Weitervermittlung an andere Institutionen z. B. Frauenhaus, Jugendamt
  • Auswirkungen häuslicher Gewalt auf Kinder
  • Informationen zu Umgangs- und Sorgerecht

Beratung zu Stalking (durch Expartner)

  • Information über die Motivation und Dynamik des Starkers
  • Informationen zu Formen des Stalking
  • Risikoanalyse und Schutzmöglichkeiten
  • Strafantrag
  • Zivilrechtliche Schutzmaßnahmen
  • Beratung zum Opferverhalten

Krisenintervention

  • Stabilisierung und Wiedergewinnung von Sicherheit und Kontrolle

Trennungs– und Konfliktberatung

  • Beratung zur Existenzsicherung nach einer Trennung
  • Beratung zum Thema Sorge und Umgangsrecht
  • Kooperation mit und Weitervermittlung an andere Institutionen z.B. Jugendamt, Erziehungsberatungsstelle, Wohnungsamt, Jobcenter etc.
  • Abklären der Familiendynamik (z.B. Situation der Kinder)