Home

Ausgesuchtes Spielzeug für Kinder im Frauenhaus

Frau Tina Ziegler von der privaten Kinderbetreuung Happy Kids in Eppstein hatte eine Idee und sie funktionierte:

Sie ermunterte ihr bekannte Familien, den eigenen Spielzeug-Fundus darauf zu überprüfen, ob nicht etwas entbehrlich sei, das anderen Kindern, denen es nicht so gut geht wie ihnen selbst, Freude bereiten könnte.

Und es kam vieles zusammen, was den Kindern im Hofheimer Frauenhaus überbracht wurde. Vor allem für die ganz Kleinen war viel dabei: jede Menge Kuscheltiere, Stoffbücher, Babyspielzeug, aber auch Malstifte, Spiele und Bücher. Alles war liebevoll verpackt und wurde von den Müttern mit großer Freude entgegen genommen. Aufgrund der großen Menge des gespendeten Spielzeugs konnte auch der Vorratsschrank im Spielzimmer des Frauenhauses wieder aufgefüllt werden. Denn eins ist klar: es kommen immer wieder Frauen und Kinder, die davon profitieren können.

Das Frauenhaus sagt ein großes Dankeschön und freut sich über die Solidarität der Spenderfamilien, die auch ohne Geld viel Freude bereitet haben.