Home

Buchpremiere mit Nele Neuhaus – Die Lebenden und die Toten

Nele Neuhaus, Bestseller-Autorin und Botschafterin des Main-Taunus-Kreises wird ihren neuen Krimi „Die Lebenden und die Toten“ in Hofheim vorstellen.

Ort: Großer Saal der Stadthalle Hofheim, Chinonplatz 4

Datum: Donnerstag 23. Oktober 2014 um 20 Uhr

Eintritt: 10 Euro

Karten für die Premierenlesung gibt es ab sofort in der Buchhandlung Tolksdorf, Wilhelmstr. 2b in Hofheim
und in der Stadtbücherei Hofheim, Elisabethenstraße.

Die Veranstaltung wird vom Verein Frauen helfen Frauen in Kooperation mit der Buchhandlung Tolksdorf und der Stadtbücherei durchgeführt.

Ein Drittel der Einnahmen kommen dem Verein zugute.

Der Verein Frauen helfen Frauen erhält Zuschüsse vom Land Hessen und dem Main-Taunus-Kreis.

Nele Neuhaus: Die Lebenden und die Toten

Die Idylle täuscht: Hinter jeder Ecke lauert der Tod. Kriminalkommissarin Pia Kirchhoff will gerade in die Flitterwochen fahren, als sie ein Anruf erreicht: In der Nähe von Eschborn wurde eine ältere Dame aus dem Hinterhalt erschossen. Kurz darauf ereignet sich ein ähnlicher Mord: Eine Frau wird durch das Küchenfenster ihres Hauses tödlich getroffen. Beide Opfer hatten keine Feinde. Warum mussten ausgerechnet sie sterben? Der Druck auf die Ermittler wächst schnell. Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein fahnden nach einem Täter, der scheinbar wahllos mordet und kommen einer menschlichen Tragödie auf die Spur. Atemberaubend spannend der neue Bestseller von Nele Neuhaus

Das Buch erscheint am 10.10.14

in Kooperation mit:

http://buch-tolksdorf.shop-asp.de/shop/action/mymagazine/48956/veranstaltungen.html?aUrl=90002944

https://www.hofheim.de/kultur/Stadtbuecherei/index.php