Home

Jahresbericht 2012

Wir freuen uns, Ihnen heute unseren Jahresbericht 2012 vorzustellen. 2012 blicken wir auf 25 Jahre Frauenhaus im Main-Taunus-Kreis zurück. Dieser Jahresbericht steht ganz im Zeichen dieses Jubiläums.

Als wir unseren Verein gründeten, blickte die Frauenhausbewegung auf eine fast 10-jährige Frauenbewegung zurück. 1976 wurden die ersten beiden Häuser in Berlin und Köln eröffnet. 1979 gab es bereits 84 Frauenhäuser und Frauenhausinitiativen.

Bis zum Jahr 2003 gelang es, 440 Frauenhäuser in der BRD aufzubauen sowie darüber hinaus Beratungsstellen zu etablieren. Damals wie heute sind Frauenhäuser wichtige Hilfeeinrichtungen zum Schutz von Frauen und Kindern vor häuslicher Gewalt. Sie bieten zu jeder Tages- und Nachtzeit Unterkunft und Schutz.

Vieles hat sich in den 25 Jahren getan, das Ausmaß häuslicher Gewalt wurde in den Frauenhäusern dokumentiert. Bundesweit gibt es ca. 350 Einrichtungen, die nach wie vor unverzichtbar sind. Dies ist durch die hohe Nachfrage nach Plätzen zu belegen.

Das Frauenhaus im Main-Taunus-Kreis ist meistens voll belegt. Jedes Jahr erhalten mehr Frauen eine Absage wegen Platzmangel, als Frauen aufgenommen werden können.

Seit Eröffnung haben 1.350 Frauen mit ihren Kindern im Frauenhaus professionelle Hilfe erhalten. Sie werden beraten und unterstützt, um Schutz und Sicherheit zu erhalten, aber auch Stärkung, um die Chance für ein gewaltfreies Leben zu nutzen.

25 Jahre Frauenhaus im Main-Taunus-Kreis sind dennoch nicht nur Grund zum Feiern. Zwar ist es heute unumstritten, dass es Zufluchtsmöglichkeiten für von Gewalt betroffene Frauen geben muss, und die alltägliche Gewalt gegen Frauen und Kinder ist durch die Frauenhausarbeit sichtbarer geworden. Die Idee, dass sich Frauenhäuser mit der Zeit überflüssig machen, weil eine allgemeine Bewusstseinsänderung eintritt, die das Ausmaß an Gewalt gegen Frauen und Kinder reduziert, ist jedoch ein Wunschtraum geblieben.

Den Jahresbericht gibt es zum online Lesen als blätterbares Dokument (siehe "Links") oder als PDF (Dateien) zum Herunterladen.