Home

Kinder im Frauen-Haus

Kind-Gewalt

Auch Kinder erleben häusliche Gewalt.
Denn sie sind oft dabei:

  • Wenn Ihre Mütter geschlagen werden.
  • Wenn sie beschimpft werden.
  • Oder wenn sie beleidigt werden.

Das ist für die Kinder sehr schlimm.

Die Kinder sind dann oft seelisch krank.Kind-krank

Deshalb kümmern sich
die Mitarbeiterinnen vom Frauen-Haus
auch besonders um die Kinder.

  • Die Mitarbeiterinnen vom Frauen-Haus
    sprechen mit den Kindern über Gewalt.Kind-sprechen
    Die Kinder können Ihnen zum Beispiel erzählen:
    • Wie sie die Gewalt erlebt haben.
    • Und wann Gewalt passiert ist.

  • Die Mitarbeiterinnen vom Frauen-Haus
    sprechen mit den Kindern darüber:
    • Wie Gewalt passieren kann.
    • Und wie verschieden Gewalt aussehen kann.Gewalt-falsch

  • Die Kinder können mit andern Kindern zusammen
    viele Sachen lernen: Damit keine Gewalt passiert.
  • Sie sprechen mit den Müttern und Kindern zusammen
    über das Thema: Gewalt.
Schule

  • Die Mitarbeiterinnen helfen den Kindern,
    wenn sie Probleme haben.
    Zum Beispiel:
    • Im Kinder-Garten
    • oder in der Schule.

  • Sie spielen und malen mit den Kindern.

Die Kinder sollen sich im Frauen-Haus wohl fühlen.Frauen-Haus

Und sie sollen sich sicher fühlen.
Das bedeutet:

Sie brauchen keine Angst mehr zu haben.

 

1 Seite zurück

Zur Startseite

Nach oben

page.headerData.100 = TEXT page.headerData.100.value (